Meister Bafög für Fleischer trotz Schufa

  • Hallo,


    da ich hier neu bin stell ich mich ertsmal vor. Ich heisse patrick bin 29 und komme aus dem wunderschönen Gelsenkichen.


    So und nun zu mein Problem. Ich habe vor kurzem mein Gesellenbrief gemacht und ganz gut abgeschnitten, aber ich wurde vom Betrieb nicht übernommen, weil der Betrieb keine Gesellen einstellen. Ich habe dort als Umschüler gearbeitet und alles hat die ARGE bezahlt d.h ich bekomme jetzt zur zeit Hartz 4.
    Ich habe mich dazu entschlossen mich weiterzubilden und mein Meister zumachen. Die von der ARGE meinten das ich BAFÖG beantragen soll da die dies nicht bezahlen, aber nun habe ich da ein paar Fragen und hoffe das mir geholfen werden kann.


    1. Ich stehe in der SCHUFA, bekomme ich trotdem BAFÖG ??
    2. Ich bin Vorbestraft, wird der Antrag dann abgelehnt ???


    ich hoffe das Ihr mir weiterhelfen könnt

  • Deine persönliche Situation sowie deine Kreditwürdigkeit spielen in diesem Fall keine Rolle. Für die Fortbildung vom Gesellen zum Meister kannst du auf alle Fälle Meister BAföG beantragen.


    Klausi