Elternunabhängiges BaFög nach abgebrochenem Studium?

  • Hallo zusammen,


    Ich habe eine 3-jährige Ausbildung, sowie nächstes Jahr 2 Jahre Berufserfahrung hinter mir und würde Ende nächsten Jahres gerne noch ein Studium beginnen.
    Bevor ich meine Ausbildung 2004 begonnen hatte, habe ich 1 Semester studiert, für das ich auch das "normale" BaFög bezogen habe. Nun warte ich seit letztem Jahr auf den Rückzahlungsbescheid, damit ich meine "Schulden" endlich abbezahlen kann und würde dies auch alles in einem tun, aber trotz mehrerer Telefonate und e-mails mit den zuständigen Sachbearbeitern, ist dieser Bescheid bis heute nicht bei mir eingetroffen. Noch hoffe ich, dass diese Sache bis nächstes Jahr geklärt sein wird, aber generell würde ich doch gerne wissen, ob es mir überhaupt noch möglich ist, BaFög zu beantragen, wenn ich bereits einmal Leistungen bezogen habe. Wie würde es aussehen, wenn ich bis dahin noch immer nicht die Möglichkeit hatte, den noch ausstehenden Betrag von 2003/04 zurückzuzahlen. Würde unter diesen Umständen überhaupt eine Zahlung bewilligt?
    Da ich auf elternunabhängiges BaFög angewiesen wäre, ist es mir ein sehr wichtiges Anliegen, in diesem Punkt etwas weiter zu kommen. Bin über jeden Ratschlag oder Hinweis froh. Vielen Dank.