richtige berechnung?

  • Hallo...


    irgendwie werde ich aus diesen Wohngeldbescheiden nicht schlau.
    Ich verdiene in meiner Ausbildung 343 brutto(nach Abgaben 280 netto)
    meine Wohnung kostest monatlich 180 euro.
    mir bleiben also noch abzgl. strom 80 euro zum leben.
    allerdings benötige ich noch eine fahrkarte bis zum arbeitsplatz von Berlin bis Königswusterhausen-diese kostet 90 euro.


    Nun steht mir laut Bezirksamt 95 euro wohngeld im monat zu..
    na dann kann ich mir ja ein toastbrot im monat mehr kaufen
    wahnsinn -.-
    kann dies wirklich richtig sein?

  • Hallo,


    hast Du denn weitere Einnahmen? Kindergeld, Unterhalt?


    Zitat

    na dann kann ich mir ja ein toastbrot im monat mehr kaufen


    Was erwartest Du denn noch alles? Sei froh, daß Du überhaupt fast 100 € bekommst...


    Gruß!