wohngeldantrag

  • hallo,


    ich hätte da mal eine frage...


    ich bin gerade dabei, mir eine wohnung zu suchen (2 zimmer, 50 qm, kaltmiete ca. 330 euro, mit nebenkosten und strom um die 500 euro in düsseldorf)


    ich habe vor kurzem erfahen, dass mein vertrag ausläuft und ich arbeitslos werde. mein gehalt betrug 1800 euro brutto. nun bekomme ich ja 67 % arbeitslosengeld vom bruttolohn, richtig? dann müsste ich ca. um die 800-900 euro arbeitslosengeld bekommen. besteht bei mir anspruch auf wohngeld?


    danke für eure hilfe!!!


    mfg