Hat eine 4er Studenten-WG ohne Bafögbezug Anspruch auf Wohngeld?

  • Hallo zusammen,


    ich hoffe, jemand von euch kann mir meine Frage beantworten.


    Ich wohne mit 3 Mitbewohnern (allesamt Studenten) in einer WG. Jeder von uns zahlt 223 Euro Miete. Keiner vor uns hat Anspruch auf Bafög und nur 2 von uns haben einen Minijob. Ich z.B. verdiene jeden Monat 334 Euro. Kann ich oder ein anderes WG-Mitglied erfolgreich einen Wohngeldantrag stellen oder ist das sowieso hoffnungslos, weil ich z.B. zuviel verdiene?


    Vielen Dank schonmal für eure Antworten. :)

  • Wir sind zu viert. 3 von uns haben einen Bafög-Antrag gestellt und der wurde abgelehnt, weil die Eltern angeblich zuviel verdienen. Kann eigentlich nicht sein, aber so ist das wohl. Der 4. hat erst gar keinen Antrag gestellt, da die Eltern Besserverdiener sind.

  • Danke für die Antwort. Aber es heißt doch - Zitat:


    Einen Wohngeldanspruch haben Schüler, Auszubildende und Studenten nur in dem Fall, dass ihnen aus Sicht des Gesetzgebers „dem Grunde nach“ kein BAföG zusteht.


    Welche Faktoren spielen denn dann noch eine Rolle?