Praxissemester verschieben

  • Hallo zusammen,


    ich bin grad ziemlich irriteirt, weil ich Post bekommen habe.:confused:


    Situation: Ich habe 2 Semester lang studiert, dann abgebrochen und nun studiere ich im 4. Semester BWL. Ich habe nur noch im kommenden 5. Semester Baföganspruch. In meinem Studiengang ist aber im 5. Semester ein Praxissemester vorgesehen. Würde ich im 5. Semester Praktikum machen, würde mir das Praktikantengehalt mit dem Bafög verrechnet werden. Nun ist meine Überlegung, die Vorlesungen des 6. Semesters ins 5. Semester vorzuziehen um den vollen Baföganspruch zu bekommen und das Praxissemester im 6. Semester zu machen und dann wenigstens das Praktikantengeld zum Leben zu haben.
    Ich habe mit dem Praktikantenamtleiter darüber gesprochen und von ihm grünes Licht bekommen, auch von meinem Bafög-Sachbearbeiter kam ein ok für diese Planung.
    Nur leider habe ich mit dem Bafög-Sachbearbeiter telefoniert und nichts schriftliches, was dieses ok bestätigen würde.
    Und nun kriege ich von ihm Post, in der er mich bittet meinen Praktikantenvertrag für die Antragbearbeitung nachzureichen!?!?! Muss man das jetzt verstehen?? Ich meine eigentlich hätte ich die Zulassungsbedingungen für ein Praxissemester jetzt schon erfüllt, aber er hatte doch am Telefon gesagt, dass ihn das nicht interessiert und ich selber bestimmen kann wann ich ins Praxissemester gehe. Ich werde ihn natürlich schnellstmöglich anrufen aber kann er mir jetzt doch was??? nicht dass er jetzt sagen kann, dass ich das so nicht machen kann und gefälligst kommendes Semester Praktikum machen soll?!? Darf er das?

  • Wenn das Praxissemester im 5. Semester vorgesehen ist, ist das dann schon ein fester Termin oder bedeutet dies nur, dass ab dem 5. Semester das Praktikum gemacht werden muss? Wenn ja, kannst du das doch dann frei entscheiden und im Praktikumsvertrag ist doch der Beginn des Praktikums eurer Auslegungssache oder nicht?


    Klausi

  • Bei uns ist das Praxissemester Vorraussetzung um in die letzten zwei Semester vor dem Bachelor zu kommen. Wenn bei dir dieser zwingende Grund nciht vorliegt, sehe ich kein Problem.