"Nur 222 Euro Schülerbafög"

  • Ich bin 28Jahre und war fünf Jahre am stück berufstätig.Ich möchte im Sommer eine neue schulische Ausbildung zur Physiotherapeutin anfangen,nur leider stehen mir nur die 222 Euro Bafög zu,da meine Eltern zu nah an der Schule wohnen.Was ich nicht verstehe.Mir steht das elternunabhänige bafög zu,aber in der Hinsicht werden meine Eltern mit einbezogen.Ist für mich ein großer Wiederspruch.Steht mir Wohngeld oder Alg2 zu?Ich möchte die Ausbildung unbedingt machen,da es schon sehr lange mein großer Traum ist!!!

  • Warum werden denn deine Eltern mit einbezogen, wenn du elternunabhängig gefördert wirst...steht das irgendwo im Bescheid oder hast du mal mit der BAföG Stelle gesprochen?


    Wohngeld kannst du nicht erhalten, da du Anspruch auf BAföG hast. Bei ALG II bin ich mir nicht ganz sicher, ob man etwas ergänzend bekommen könnte.