Kombination Auslandsbafög - Stipendium

  • Hallo zusammen,


    Ich plane derzeit einen Auslandsaufenthalt in Südkorea, so Ende August wirds losgehen.
    Zur Finanzierung habe ich bereits die Auslandsförderung bei der Stiftung der deutschen Wirtschaft. Dort erhalte ich die 350€ Auslandspauschale aber keinen Auslandszuschlag, da ich aufgrund des Einkommens meiner Eltern nicht Bafög-berechtigt bin.
    Ich wollte nun wissen, ob es sich lohnen könnte, noch den Auslandszuschlag beim Bafög-Amt zu beantragen? Oder würde dieser dann wieder von meinem Stipendium abgezogen werden? Oder bin ich vielleicht eh schon zu spät dran, es heisst ja immer man sollte 6 Monate vor dem Auslandsaufenthalt Bafög beantragen?


    Vielen Dank schonmal!!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Pikary ()