28 Jahre; 1/2-Waise; Witwe; abg. Ausbildung; und Eltern müssen zahlen?

Das Forum ist derzeit geschlossen, eine Registrierung oder das Verfassen von Themen & Beiträgen sind nicht möglich.
  • Hallo,


    ich habe eine Frage, die mir keiner irgendwie richtig beantworten kann, aber die mich tierisch wurmt.


    Ich bin 28 Jahre alt, Halbwaise (Vater verstorben), verwitwet (seit 2005), habe eine abgeschlossene Ausbildung.


    Meine Mutter, die für mich zahlen muss, hat noch eine 11 jährige Tochter und ist zu 70% schwerbehindert...


    Wie kann es sein, dass sie trotz all dem noch zur Zahlung herangezogen werden kann....????


    Gibt es hier nicht auch Härteklauseln?


    Gruß
    Jessi

  • Ui, also, deine Geschichte und die Tatsache, dass da offensichtlich der Staat trotzdem noch deine Mutter belasten will, lässt mich doch mal wieder stark an unserem "Sozialstaat" zweifeln...


    Die zentrale Frage für mich gerade ist: was machst du denn jetzt? Studieren? In welchem Semester und auf Diplom oder Bachelor/Master?


    Grundsätzlich gilt: ein Studium mit einer abgeschlossenen Ausbildung ist nicht elternunabhängig förderbar. Wenn deine Mutter also ein gewisses Einkommen hat, wird dir etwas vom BAföG abgezogen.
    Allerdings würde ich auch davon ausgehen (ohne es jetzt nachglesen zu haben), dass deine familiären Umstände Raum für Entlastungen bieten. Für ein unterhaltspflichtiges Kind bspw. erhält deine Mutter einen zusätzlichen Freibetrag. Ob sie für ihre Behinderung noch weitere "Freibeträge" zugestanden bekommt, kann ich dir nicht sagen.


    Verdienst du denn Geld? Oder erhälst du nur BAföG im Moment? Wenn du nur BAföG erhälst, kannst du dir einen Anwalt suchen und Antrag auf Prozesskostenhilfe stellen. Dann übernimmt Vater Staat für dich die Anwaltskosten und der Anwalt vertritt dich vollumfänglich, ohne dass du etwas zahlen musst (im Höchstfall einen Unkostenbeitrag, bei einem Kommilitonen von mir waren das 10-12 EUR). Vorteil dabei: ein Anwalt kann dir a) sicher sagen, was geht und was nicht und b) kann deine Ansprüche entsprechend schnell und unkompliziert durchsetzen.