BafoeG fuer China ?

  • Hallo,
    Ich komme aus China und wohne seit Maerz 2007 in Berlin.
    Dort habe ich bis zum Beginn meines Studiums Deutsch gelernt.
    Seit Winter 2009 Studiere ich jetzt an der TU Cottbus.
    Meine Mutter lebt alleine mit meiner Schwester in China.


    Ich hatte zuerst ein Visum fuer 2 Jahre um hier Deutsch zu lernen. Und jetzt habe ich ein Visum fuer 2 Jahre zum studieren. Ist es dann moeglich fuer mich BafoeG zu bekommen oder nicht?


    Mit freundlichen Gruessen,
    Sp4wnY

  • So wie ich das sehe, hast du nur eine Aufenthaltserlaubnis für das Studium, ohne Bleibeperspektive. Dadurch, dass Du ja quasi nur zum Studieren hier bist, hast Du auch nicht wirklich einen ständigen Wohnsitz in Deutschland. Darüberhinaus müsstest du bereits vor dem Studium 4 Jahre in Deutschland (rechtmäßig, geduldet oder gestattet) gelebt haben.


    Fazit: kein Anspruch

  • Ah verstehe. Wie kann ich denn eine Aufenthaltsgenehmigung bekommen die nicht auf 2 Jahre befristet ist bekommen? Weisst du das?
    Denn ich moechte schon gerne eine laengere Zeit in Deutschland bleiben. Mindestens bis ich Dr. habe und danach sicherlich auch noch laenger, wenn ich hier eine Arbeit bekommen kann.

  • Das weiß ich leider nicht. Möglicherweise bekommst Du die Aufenthaltsgenehmigungen etappenweise, damit hast du aber nicht die Perspektive auf das dauerhafte Bleiberecht. Du solltest mal mit dem ausstellenden Amt deines Visums sprechen, wie das ablaufen könnte.