BAföG bei Teilzeitstudium?

  • Hallo zusammen!


    Ich habe zwei kleine Kinder und studiere momentan Jura im 5. Semester. Nun überlege ich, ob es nicht sinnvoller wäre, auf ein Teilzeitstudium umzustellen, da es doch immer sehr schwierig ist, Kinder und Studium unter einen Hut zu bekommen.


    Kann mir jemand sagen, inwieweit mir dann noch BAföG zusteht? Ich habe keine weiteren Einkommen, bekomme ich dann noch den vollen Satz??


    Vielen lieben Dank für Eure Hilfe!


    Beste Grüße

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Pikary ()

  • Der Anspruch erlischt nicht, wenn du weniger studierst. Es ist halt nur wichtig, dass du alle Leistungsnachweise in der vorgegebenen Zeit schaffst. Die Erbringung der Leistungsnachweise könnte man aber auch aufgrund der Kindererziehung ein wenig "strecken" sprich, später machen.


    Klausi