rückwirkender Anspruch?-komplizierter Fall-

  • :confused:
    Ich habe bis März 2008 berechtigt Kindergeld bekommen. Ich bewarb mich für ein FH - Studium und erhielt eine Absage,Danach ging ich einigen Minijobs nach bei denen ich insgesamt im Jahr 2008 -4657,00 €- verdient habe. In den Monaten: Oktober, November & Dezember war ich Vollzeitbeschäftigt und verdiente dort insgesamt 5230,48 € ohne Abzüge. Kann ich für das Jahr 2008 Kindergeld rückwirkend beantragen?
    und dann vllt noch,:


    Am 01.01.09 habe ich mich beworben für einen einjährigen Schulplatz und seit 01.01.2009 verdiene ich nur höchstens 400,- €. Ich wohne nicht mehr bei meinen Eltern, bin ich seit Januar 2009 Kindergeld berechtigt??
    Vielen vielen Dank !! Ich blicke wirklich nicht durch...