Kein Bafög Anspruch bei Weiterbildung?

  • Ich bin 23 Jahre und habe eine 3-jährige abgeschlossene Berufsausbildung bei einem Reiseveranstalter in München absolviert und studiere jetzt in Köln an der FHM Medienkommunikation als Einstieg in den Reisejournalismus bzw. Kommunikation.
    Mein Antrag auf Bafög wurde abgelehnt, weil das Einkommen meiner Eltern auch jetzt mit berücksichtigt wurde obwohl ich bereits einen selbstständigen Haushalt in München geführt habe und auch jetzt ein eigenes Appartment bewohne.
    Auf Grund der Ablehnung des Bafög s bekomme ich auch kein Wohngeld; stimmt das so eigentlich? Das das alles mit den Einkünften der Eltern berechnet werden muß?