20, arbeitslos, Mutter, verheiratet...

  • Hallo.
    Ich habe mir bereits einiges zum BaFög durchgelesen aber ich kapiers nicht ^^ :o Also folgende Sachlage:
    Ich bin 20, arbeitslos, Mutter, verheiratet. Mein Mann und ich wohnen im Haus seiner Schwiegereltern und zahlen keine Miete. Wir bekommen Kindergeld (164€) und Elterngeld (300€ 12 Monate) für unsere Tochter. In nächster Zukunft möchte ich an der Fernschule ILS mein Abitur nachholen. Habe mit 16 Jahren meinen Realschulabschluss gemacht und danach eine Ausbildung begonnen, aber leider vorzeitig beendet.
    Nun frage ich mich (weil ich es ja nicht verstehe) ob ich Anspruch auf SchülerBaFög habe und wenn ja, wo ich das beantragen muss usw...


    Vielen Dank im Vorraus
    Michi

  • Hallo Uhrzeigerin,


    das habe ich bei der ILS gefunden:


    Zitat


    BaFöG für Schulabschlüsse
    Für die Teilnahme an den ILS-Fernlehrgängen Abitur, Fachhochschulreife oder Realschulabschluss können Sie BAföG beantragen. Die Förderung erfolgt nach § 17 für Schülerinnen und Schüler vollständig durch Zuschuss, d. h. die Leistungen müssen daher nicht zurückgezahlt werden. Die Vergabe von Förderungen ist jedoch an Ihre persönliche Lebenssituation gebunden. Bitte wenden Sie sich für weitere Details an die ILS-Studienberatung. Tel.: 0800 - 123 44 77 (gebührenfrei).


    LG


    Tinchen