Lebe seit Jahren im Ausland,steht mir BAföG zu,wenn ich zurück nach Deutschland gehe?

  • Hallo ihr,



    ich lebe im Ausland (Spanien), spiele aber mit dem Gedanken, diesen oder nächsten Sommer nach Deutschland zu ziehen um mein Abitur zu machen.


    Ich bin Deutsche und bin volljährig. Falls ich mein Vorhaben durchziehe, möchte ich ein ganz normales Gymnasium besuchen.


    Nun stellt sich mir nur die Frage: Steht mir überhaupt (Schüler-)BAföG zu? Ich bin im Sommer 2002 mit meinen Eltern nach Spanien gezogen. Im Sommer sind es dann sieben Jahre... D.h. meine Eltern haben sieben Jahre lang, keine Steuern mehr in Deutschland bezahlt (in Spanien natürlich schon), gleichzeitig aber auch kein Kindergeld o.ä. aus Deutschland bezogen, was die ganzen anderen Deutschen die hier leben dennoch tun, was ja ganz schöne Abzocke ist. Voher (bis 2002) haben sie aber fast 15 Jahre lang immer brav Steuern und so bezahlt.



    Also was meint ihr? Steht mit BAföG zu oder nicht?

  • Ok, anscheinend weiß das niemand.


    Könnt ihr mir denn sagen, wo ich anrufen muss um mich zu erkundigen? Allgemeine BAföG-Zentrale oder muss man immer im jeweiligen Bundesland/Stadt anrufen (ich mein, ich hätte mal gehört, das dem so wäre, bin mir aber nicht sicher...).

  • Hallo,


    mir würden keine Gründe einfallen, warum Dir kein Schüler-BAföG zustehen würde. Du hast ja keine Möglichkeit, bei Deinen Eltern zu wohnen, um Dein Vorhaben durchzuziehen. Neben dem Schüler-BAföG solltest Du auch Kindergeld bekommen.


    LG


    Tinchen