• Hallo Leute,


    ab dem 01.08.08 hat sich beim anrechnungsfreien Einkommen ja was geändert.


    Ich musste in meinem letzten Praktikum schon eine ähnliche Rechnung aufstellen und habe es trotz einiger Recherchen vermasselt. Diesmal würde ich es gerne besser machen.


    Ich habe in den ersten 8 Monaten ein Brutto-Einkommen von 3600€ (danach verdiene ich nichts mehr). Dann teile ich diesen Betrag (nach Abzug der Werbungs- und Sozialpauschale) durch 12 und ziehe vom Monatsbetrag 255 Euro ab.


    Wenn ich dann bei 0€ lande, bekomme ich weiterhin meinen ungekürzten Bafögssatz, oder?



    Danke euch!


    Viele Grüße und ein schönes Wochenende!
    Jopper