Mehr Bafög bei Auszug von zuhause und wird dem Freund Bafög auf Hartz IV angerechnet?

  • Ich möchte mit meinen Freund zusammen ziehen,aber er bekommt noch hartz 4.ich bekomme nur 212 € bafög und 154 € kindergeld und muss davon sogar meine Privatschule(255) bezahlen.bekomme ich mehr wenn ich ausziehe?und wird das bisschen Einkommen meinem Freund angerechnet?ich habe ja keinen Anspruch auf HartzIV. Möchte halt wissen ob es bei 350€ im Monat bleibt für die Wohnung.
    danke im vorraus

  • nein das reicht nicht als Grund. Beim BaföG gibt es den erhöhten Satz für die auswärtige Unterbringung nur wenn der Weg von der Wohnung der Mutter aus zur Schule mehr als 2 Stunden täglich hin und zurück in Anspruch nimmt.
    Dein BAföG wird nicht gekürzt wenn Du zum Freund ziehst aber sein ALG II schon, denn die zahlen dann nur noch den halben Mietanteil für ihn und gehen davon aus, dass Du die andere Hälfte trägst. Ich würde mir das also wirklich noch mal überlegen


    Gruss Andy