wohngeld und minijob

  • hallo zusammen,


    ich hab da mal eine frage....
    und zwar bekommen wir 170 euro wohngeld..
    ich möchte gerne einen minijob ausüben
    wie wird das aufs wohngeldangerechnet? wie hoch íst da die kürzung?
    rechnet sich das denn überhaupt noch für mich wenn ich den minijob anehme??


    vielen dank im voraus

  • kommt auf dein einkommen an, welches du im monat zur verfügung hast. wenn es nicht genug ist, wirds nicht angerechnet, wenns zu viel ist, wird es angerechnet;)



    ok,


    unser gesamteinkommen ist ca 1360 euro wenn mehr als 15v.h auf einen betrag von 1565 dann unverzüglich melden..
    also wäre ich ca um 190 euro drüber wenn ich den minijob antreten möchte...
    mit was für einer wohngeldkürzung muss ich da rechen?
    oder wird mir das sogar komplett gestrichen??


    vielen dank