Komme nicht an die Unterlagen meines Vaters

  • Guten Abend alle miteinander,


    ich weiß gerade echt nicht mehr weiter und bin der Verzweiflung echt nahe. Beim Ausfüllen des Antrags wusste ich schon, dass er mir jeden Nerv rauben wird und jetzt ist es eingetreten.7


    Folgende Situation liegt vor: Ich habe alle Unterlagen die mich und meine Mutter betreffen abgegeben, also hier herrschen schonmal keine Probleme.

    Bei meinem Vater sieht das allerdings ganz anders aus unser Verhältnis war schon immer nicht das Beste und vor allem in letzter Zeit hat es sich drastisch verschlechtert. Jetzt kommt noch dazu, dass er seit einigen Monaten im Gefängnis ist und ich so nicht an seine Unterlagen kommen kann. Schon beim Antrag im vorherigen Jahr hat er sich absolut gar nicht darum gekümmert, auch nachdem ich ihn mehrmals darum gebeten habe.

    Der Sachbearbeiter hat sich dann wohl die Unterlagen vom Finanzamt geholt.


    Der Sachbearbeiter hat aber diesmal klargestellt, dass ich die Unterlagen dieses Mal selbst besorgen soll und jetzt weiß ich absolut nicht mehr weiter.

    Danke für jede Antwort!

  • Der Sachbearbeiter hat aber diesmal klargestellt, dass ich die Unterlagen dieses Mal selbst besorgen soll

    So ein Quatsch!

    Der will sich das Leben leicht machen!

    Wenn du nicht an die Unterlagen kommst, kann man dir das nicht zur Last legen.

    Da muss das Bafög-Amt aktiv werden!

  • Warum sollte das Amt aktiv werden?

    Der Antragssteller hat dafür zu sorgen, dass die Unterlagen vorgelegt werden, ansonsten ist es fehlende Mitwirkung


    Aber nur mal so in den Raum geworfen ..... Vorausleistungsantrag .... dann muss das Amt aktiv werden