Bafög plus Immobilie

  • Hallo zusammen,


    ich bin ganz neu hier und habe schon eine Frage:



    Ich bin 29 Jahre und bekomme seit rund 5 Semestern elternunabhängiges Bafög und haben nebenbei noch einen 450€ Job. Meine Regelstudienzeit sind 12 Semester, ich habe also noch etwas vor mir.

    Seit vielen Jahren bin ich mit meiner Freundin zusammen und wir leben auch zusammen. Ohne Bafög hätten wir schon wohl geheiratet. Sie Arbeitet schon länger und verdient sehr gut.


    Vor paar Wochen wurde meiner Freundin eine Immobilie angeboten, welche sie als Kapitalanlage kaufen möchte. Sie würde den Großteil der Kaufsumme finanzieren.

    Jetzt hat uns der Bankberater gesagt, dass der Kredit auf uns beide laufen sollte, da dann der Zins niedriger wäre. Der Wert der Immobile würde erstmal negativ gerechnet werden und so nicht auf zu meinem Vermögen gezählt werden.

    Ich bin da etwas skeptisch, da ich noch 7 Semester studieren.


    Gibt es eine Möglichkeit, eine Immobile zu finanzieren und weiter (volles) Bafög zubekommen?