Lastenzuschuss für Mutter beantragt - Rente dennoch abgelehnt

Das Forum ist INAKTIV
  • - Registrierung nicht möglich
  • - Erstellen von Themen / Beiträgen nicht möglich
  • Hallo,


    gestern kam ein Bescheid der Wohngeldstelle mit einer Ablehnung für Lastenzuschuss.

    Zu den Eckdaten:


    Antragstellerin, 63 Jahre alt

    Bruttorente: ca 1015 €

    anrechenbare Wohnfläche: 98m²

    Hauseigentümerin in Brandenburg


    Daten Bescheid:

    monatl. Gesamteinkommen: ca. 906 €

    monatl. zu berücksichtigende Belastung: ca. 295 € (Grundsteuer + Instandhaltungs- Betriebskostenkosten Pauschale)


    Am Ende wurde als Lastenzuschuss (Wohngeld) abgelehnt.

    Ich möchte nur nachfragen, ob das von der Berechnung und der folgenden Ablehnung so hinhaut?


    Wäre toll, wenn jemand drüber schaut.

    LG