Anspruch auf BAföG

  • Hey,


    ich habe mich eben hier angemeldet weil ich an komisches Problem habe.

    Ich bin 26 und habe dieses Jahr im Wintersemester angefangen zu studieren.

    Habe davor mein Fachabitur abgeschlossen und davor eine Ausbildung absolviert.

    Arbeite momentan im Einzelhandel auf 450€ Basis.

    Da ich vor kurzem 26 geworden bin, muss ich meine Krankenkasse selbst bezahlen, das sind 108€ im Monat.

    Zudem musste ich leider gottes Schulden aufnehmen damit ich mein Semesterbeitrag von 440€ bezahlen kann, die zahle ich mit 50€ ab.

    Habe zudem noch andere Fixkosten und spare pro Monat noch 50€ damit ich nicht nochmal Schulden aufnehmen muss.

    Mit all den Kosten bleiben mir von den 450€ noch rund 150€. Damit komme ich kein Monat aus.

    Ich bin auch nicht mehr in dem Alter wo meine Eltern mich finanzieren müssen, zumal meine Mum selbst nur wenig verdient.

    Kindergeld bekommen die von mir auch nicht mehr.

    Mein Vater verdient zwar gut, aber er wird und tut mich auch nicht unterstützen.

    Gibt es irgendeine möglichkeit BAföG zu bekommen ?

    Ich habe der ASTA ne Mail geschrieben und keine antwort erhalten.

    BAföG Amt wollte ich nicht anrufen weil ich das Gefühl habe das die direkt absagen werde und ich wollte mich davor informieren und wissen wie das für mich aussieht.


    Ich würde mich freuen wenn Ihr mir behilflich sein könntet.


    Mfg ProtoType823