Wohngeld beantragen?

  • Guten Tag, ich wende mich nunmal diesem Forum weil ich doch einige Fragen habe und ich nicht schlau werde.

    Ich wohne mit meinem Freund zusammen. Leider aufgrund seiner finanziellen Lage Stämme ich seid fast einem Jahr die Miete alleine.

    Wir wohnen in einer Doppelhaushälfte 100qm, und zahlen warm ca. 980€

    Die Miete geht von meinem Konto ab.


    Sein Anteil der Miete sind 200€. Die konnte er mir aufgrund langer Arbeitslosigkeit oder jetzt durch geringen Verdienst (500€) nicht zahlen. Daher meine Frage, kann Wohngeld beantragt werden? Oder wird es angerechnet das wir zusammen in einer Partnerschaft leben, dass ich weiterhin für die Kosten aufkommen muss?
    leider hat er aus gesundheitlichen Gründen wieder seinen Job verloren und ich bin finanziell an meine Grenzen gestoßen alles alleine zu tragen.


    Ich würde mich über Rückmeldungen freuen, Danke im Voraus :)

  • Hallo Saskia,


    ihr werdet als Paar zusammen berechnet, d.h. die Gesamtmiete wird ins Verhältnis zum Gesamteinkommen von euch beiden gesetzt. Ich weiß ja nicht, wie viel du verdienst. Die Einkommensgrenzen sind auch abhängig von der Mietstufe. Du kannst ja bei deiner Wohngeldstelle anrufen und fragen, wie hoch die Einkommensgrenze für zwei Personen ist.


    Gruß

    Simone