Bafög - keine Reaktion

  • Guten Tag,


    folgendes, habe in diesem Jahr im März meinen Folgeantrag gestellt. Den angeforderten Leistungsnachweis habe ich sogar erbracht ( obwohl eigentlich auch auf Seiten des Studierendenwerks) öffentlich verkündet worden ist dass dieser nicht nötig ist bei einem Antrag derzeit! Und habe die Sachen ALLE fristgerechet anfang April eingeschickt.


    Nun wollten Sie die Einkommensverhältnisse meiner Mutter haben, zu dieser habe ich auch keinen Kontakt und keinerlei Adresse. Das habe ich schon bei den Anträgen davor bewiesen und aufgezeigt dass ich keinerlei Möglichkeit habe ihre Adresse herauszufinden geschweige Sie zu kontaktieren. Nun wollten Sie das auf einmal haben, obwohl Sie genau wissen dass es jedes mal das gleiche ist.


    Habe anfang letzten Monats einen Antrag auf Vorauszahlung gestellt weil die Bafög Mitarbeiterin meinte meine Mutter reicht keine Sachen ein.


    Allerdings wurde dieser jetzt seit knapp 8 Wochen immer noch nicht beantwortet geschweige denn Geld gezahlt.


    Was habe ich noch für Alternativen? Untätigkeitsklage? Anwalt?


    Mittlerweile sind das aufsummierte 5100€ die mir natürlich fehlen.


    Jemand eine Idee?


    Mfg :/