Wohngeld ohne Eltern in Elternwohnung

  • Hallo,


    meine Frage lautet:


    Die Schwester meiner Ehefrau wohnt in einer Mietswohnung. Diese ist von den Eltern gemietet. Die hälfte des Jahres verbringen die Eltern im Ausland. Die Eltern haben hier weder Einkommen noch Ersatzleistung, zahlen nur Privat für eine Freiwillig Gesetzliche Krankenversicherung.


    Die Schwester zahlt die Miete und alle Nebenkosten komplett jedes Jahr voll alleine. Auch alle anderen kosten trägt die Schwester (Strom Wasser etc.)


    Kann die Schwester den Wohngeldantrag alleine stellen oder müssen die Eltern mit 0 Einkommen mit eingetragen werden?


    Vielen Dank im voraus für Tipps und Informationen