Wohngeld im Eigentum

  • Hallo alle miteinander.


    Ich habe gelesen, dass es zwei verschiedene Wohngeld - Arten gibt. Einmal die für Eigentümer und einmal die für Mieter. Bei uns ist es so, dass das Haus, in dem wir wohnen, meinem Lebensgefährten gehört und ich zahle die Nebenkosten ab. Ich habe keinen Mietvertrag mit ihm geschlossen.


    Ab Juni bin ich allerdings wieder in elternzeit ohne Einkommen. Deswegen muss ich jetzt Wohngeld beantragen.


    Ich weiß nur nicht welchen Antrag.

    Den für Mieter oder den für Eigentümer.

    Kann mir eventuell jemand weiterhelfen?


    Danke und liebe Grüße

    Stefanie

  • Hallo,


    richtig ist der Antrag auf Lastenzuschuss.


    Diesen könnt ihr allerdings nur gemeinsam stellen, es wird das Einkommen aller Haushaltsmitglieder berücksichtigt.


    Viele Grüße