Anspruch auf BAföG

  • Hallo,

    ich habe eine Frage, und zwar habe ich meine Umschulung beendet 05/2017-07/2019.

    ich beziehe im Moment ALG II und bin verheiratet und habe ein Kind.

    Ich bin 24 Jahre alt, wie hoch ist die Chancen das die mir BAföG für die Meister-Schulung wenn ja wie läuft das ab, soweit ich weiss geht man ja dann vom Amt raus.

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.

  • Hallo,


    meine Glaskugel hat heute frei.

    Du schreibst so gut wie gar nichts über deinen bisherigen Lebenslauf, nichts über die geplante Ausbildung. Aber wir sollen deine Chancen auf Aufstiegs-BAföG einschätzen. Das ist nicht möglich.


    Informationen zum Aufstiegs-BAföG findest du hier:

    https://www.aufstiegs-bafoeg.de/


    Solltest du vor deinem 25. Geburtstag mit der Ausbildung beginnen, können deine Eltern wieder Kindergeld für dich beantragen. Der Anspruch endet mit Vollendung des 25. Lebensjahres.


    Zitat

    wenn ja wie läuft das ab


    Antrag auf Aufstiegs-BAföG stellen. Formulare findest du im o.g. Link.


    Zitat

    soweit ich weiss geht man ja dann vom Amt raus.


    Aufstiegs-BAföG beantragst du auch bei einem "Amt".
    Geht deine Frau nicht arbeiten, werdet ihr zudem auf weitere Sozialleistungen angewiesen sein.


    Viele Grüße