Wohngelanspruch

  • Hey Leute!


    Vielleicht kann mir jemand hier weiterhelfen zu dem Thema Wohngeldanspruch. Zu meiner Situation: Ich (Deutscher) lebe zur Zeit in den USA mit meiner Verlobten (Amerikanerin), die ich im Juni in Deutschland heiraten werde. Wir werden im Winter für ca. 6 Monate nach Deutschland ziehen, weil ich dort ein Vollzeit Studium zum technischen Betriebswirt beginne. Wir sind auf der Suche nach einer kleinen Wohnung für diese Zeit. Ich werde für meine Seite Bafög beantragen und ich weiss das das schon Wohngeld beinhaltet. Nun stellt sich die Frage: Kann meine Ehefrau irgendwie für sich Wohngeld beantragen wenn sie mit mir lebt?


    Vielen Dank im voraus!

  • Zitat

    weil ich dort ein Vollzeit Studium zum technischen Betriebswirt beginne. Ich werde für meine Seite Bafög beantragen

    Nun stellt sich die Frage: Kann meine Ehefrau irgendwie für sich Wohngeld beantragen wenn sie mit mir lebt?


    Hallo,


    sofern du Aufstiegs-BAföG beantragst, könnt ihr einen Aufschlag für Verheiratete erhalten. Ob ihr darüber hinaus Wohngeld beantragen könnte, hängt von der Höhe eures Einkommens sowie der Miete ab.


    VG