BaföG KFZ Vermögen?

  • Servus Leute,

    ich habe eine Frage bezüglich meines BaföGs. Es geht darum das sich eine bekannte ein Auto finanziert hat & mich als Fahrer für das Auto anmelden möchte. Das heißt, dass mein Name im Zulassungsbescheinigung Teil 1 & 2 vorzufinden sind. Den Vertrag/die Bestellung für das Auto hat sie gemacht, die monatlichen Raten wird auch sie bezahlen. Das heißt das ich keine Raten bezahle oder sonst was. Musste eben nur eine Sicherungsübereignung unterschreiben, damit ich das Auto auf mich melden kann? Muss ich sowas dem BaföG Amt melden. Ich meine, ich habe den Kaufvertrag nicht unterschrieben, ich habe keine Schulden oder Raten die ich bezahlen muss. Lediglich habe ich eine Sicherungsübereinigung unterschrieben, damit ich das Auto auf mich melden kann. Das Auto ist ja auch nicht mein Eigentum. Es gehört ja der Bank. Würde mich freuen wenn ihr mir ne Antwort geben könntet!


    LG

    Ralf90