AFBG, Wohngeld und Kinderzuschlag

  • Hallo zusammen,

    ich bin verheiratet und habe zwei Kinder. Die Frau arbeitet in Teilzeit.

    Ich habe vor ein paar Monate, Wohngeld und Kinderzuschlag beantragt.

    Kurze Zeit später habe ich mich entschieden in Vollzeit eine Technikerschule zu besuchen und habe hierfür auch noch Aufstiegs-BAföG beantragt. Wer Studentenbafög oder Schülerbafög erhält, wird vom Wohngeld ausgeschlossen. Das gilt aber nicht für AFBG.

    Sollte AFBG bewilligt werden, dann teile ich das natürlich mit. Die Frage die ich mir stelle ist nur, ob mein Darlehnanteil zur Berechnung von Wohngeld und KiZ hinzugezogen werden darf?


    Danke

  • Sollte AFBG bewilligt werden, dann teile ich das natürlich mit. Die Frage die ich mir stelle ist nur, ob mein Darlehnanteil zur Berechnung von Wohngeld und KiZ hinzugezogen werden darf.

    Hallo,

    beim Wohngeld werden nur 50% des BAföG-Anteiles angerechnet, der als Zuschuss gewährt wird. Der Darlehensanteil wird gar nicht angerechnet.

    Wie es beim Kinderzuschlag ist, kann ich dir aber leider nicht sagen. Ich geh mal davon aus, dass hier auch nicht der Darlehensanteil angerechnet wird, aber ich weiß es nicht genau.

    Gruß, Simone