BAB Antrag

  • Hallo,


    meine Tochter hat am 01.08. eine Ausbildung begonnen. Leider ist uns erst jetzt zu Ohren gekommen, dass sie einen Anspruch auf BAB hat. Wie wird die Höhe berechnet? Ich bin alleinerziehend und habe das alleinige Sorgerecht. Der Kindsvater lebt im EU Ausland, aber es besteht keinerlei Kontakt. Ich wohne in der Nähe von Köln und meine Tochter hat ein WG Zimmer in Stuttgart. Die Mieten dort sind sehr hoch. Hat sie da evtl. auch Anspruch auf Wohngeld oder wird das beim BAB berücksichtigt? Noch eine Frage zur Heimfahrt.

    Gilt das für eine einfache Fahrt mit der DB von Stuttgart nach Köln oder Hin- und Zurück?


    Vielen Dank für Eure Hilfe.


    Gentle

  • Hallo,


    1. es gibt einen BAB-Rechner, wo die wichtigsten Daten abgefragt werden

    ob der allerdings bereist die neuen werte ab dem 01.08.2019 hat/kann, weiß ich derzeit nicht

    (hab auch nicht nachgeschaut http://babrechner.arbeitsagentur.de/ )


    Berechnung der Höhe

    zuerst wird das anzurechnende Einkommen der Tochter und von Dir ermittelt,

    dem wird der Bedarf (Lebensunterhalt inl. Unterbringung, Fahrkosten, etc) gegenübergestellt.

    Wenn der Bedarf das gesamte anzurechnende Einkommen übersteigt, so wäre ggfs

    die Differenz das BAB.


    Wer BAB-Anspruch hat, kann kein Wohngeld erhalten.


    Familienheimfahrt bedeutet Hin- und Rückfahrt, im BAB wird eine je Monat berücksichtigt


    dms