Wird Wohngeld wegen Werbungskosten anders berücksichtigt?

  • Hallo liebes Forum,


    ein Sonderfall (denke ich) und meine Frage dazu:


    Ich beziehe Wohngeld welches ausschließlich aufgrund meiner hohen Werbungskosten gezahlt wird. Nun wird ja Wohngeldbezug bei Antragstellung weiterer Leistungen berücksichtigt, fließt jedenfalls bei der Leistungsberechnung weiterer Leistungen (z.B. Kinderzuschlag, Übernahme von Teilnahmebeiträgen Kita usw.) mit ein.

    Wie schaut es nun bei Wohngeld aus, welches lediglich durch hohe Werbungskosten zustande gekommen ist? Wird Wohngeld mit einem solchen "Background" genauso bei o.a. weiteren Leistungsberechnungen berücksichtigt? Weil: Die durch das Wohngeldamt erstatteten Werbungskosten sind ja lediglich erstattete Ausgaben welche ich aufgrund meiner beruflichen Tätigkeit aufbringen musste. Danke für Eure Antworten!