BAföGkürzung bei WG mit der Oma?

  • Hallo zusammen :),

    ich studiere ab Oktober und will zu meiner Oma ziehen, die Pflegegrad 2 hat und meine Hilfe braucht.


    Bei der Pflegekasse bin ich offiziell als Pflegeperson eingetragen.


    Meine Oma zahlt 500 € Miete, von der ich dann 250 bezahlen möchte. Wir würden uns die Wohnung ja teilen, aber nicht zusammen wirtschaften, weil sie Diabetes hat, drei Tage in der Woche in der Tagespflege ist, und ich ganz anders esse.


    Sie hat 990 € Rente. Wenn wir uns dann die Miete teilen, würden also 250 € Miete von ihrer Rente dafür abgehen, bleibt ihr also noch 740 € zum Leben, abzüglich Tagespflegezuzahlung, Strom, Telefon.. von ca. 150€. Bleibt ihr noch ca. 590€.


    NUN DIE FRAGE :

    Wird ihre restliche Rente auf mein Bafög angerechnet und mindert es mein Bafög oder geht es nicht in die Berechnung ein, da wir nicht zusammen wirtschaften und/oder da es meine Oma ist und nicht meine Eltern, die ja sonst unterhaltspflichtig sind?


    Dankeschön für eure Mühe.


    Gruß Ellen