Bafög Ehemann

  • Hallo ,

    ich studiere aktuell im 2.Semester und bin nächstes Semester im 3.

    Damals beim Antrag für das 1. Semester hatte mein Mann ein Einkommen von 800€ im Monat und alles lief prima, ich bekam BafÖG.

    Meine Eltern hatten auch wenig, wir sind 5 Kinder gewesen, deswegen bekomme ich noch Vollsatz bis Ende nächsten Monats.

    Aktuell sieht es so aus: Mein Vater ist arbeitslos. Hatte 2017 auch nicht viel verdient. Mutter ist nicht erwerbstätig.

    Ehemann hat 2017 keine Einnahmen gehabt.

    Aaaber:Aktuell verdient mein Mann 50.000€ Brutto im Jahr. Würde ich trotzdem noch BafÖg kriegen, da die Berechnung aufgrund von 2017 ist oder kriege ich jetzt kein BafÖG mehr, weil das aktuelle Gehalt meines Mannes zu hoch ist.

    Viele Grüße