AufstiegsBAföG für Fernstudium bei der SGD - Hilfe bei der Antragsstellung für die teilweise Übernahme der Lehrgangsgebühren

  • Hallo alle zusammen :)


    Ich bin neu hier im Forum und hoffe, dass jemand helfen kann bzw. schon einmal einen ähnlichen Fall hatte. Über die zuständige Kammer (IHK) erreiche ich leider niemanden bzw. bin ich mir bzgl. der Zuständigkeit nicht wirklich sicher. Aber ich fang glaub ich erst mal mit meinem Fall an.


    Ich bin 30 Jahre alt, ledig, keine Kinder und wohne in Dusiburg. Ich bin seit über fünf Jahren bei meinem Arbeitgeber als kaufmännische Angestellte tätig (gelernt habe ich Kauffrau für Bürokommunikation) Nun möchte ich mich via Fernstudium bei der SGD zur Betriebswirtin mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik weiterbilden. Die SGD ist ein Fernstudiuminstitut und die Kurse kostenpflichtig.

    Der Kurs zur Betriebswirtin mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik wird mit dem AufstiegsBAföG gefördert. Ich würde das BAföG bzw. das mögliche Darlehn gerne zur Finanzierung des Kurses nutzen und Vollzeit weiterarbeiten.


    Nun sind mir bei den Formularen zur Antragsstellung einige Fragen gekommen und ich hoffe, dass Sie mir jemand vielleicht beantworten kann :saint:


    Formblatt A Punkt 4 Zeile 19: Wäre die korrekte Beschreibung des Fortbildungsabschlusses Betriebswirtin mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik?

    Formblatt A Punkt 4 Zeile 26: Ist die voraussichtliche Prüfungsstelle die SGD und/oder meine zuständige Handwerkskammer? (Sowohl die SGD als auch die IHK stellen ein Abschlusszeugnis aus)

    Formblatt A Punkt 5: Reicht es in diesem Fall beim Fortbildungsplan den Namen des Fernkurses einzugeben oder sollte dieser irgendwie noch detailiert aufschlüsselt werden?

    Formblatt A Punkt 8 Zeile 42: Muss hier auch meine Tätigkeit als Arbeitnehmer nachgewiesen werden oder nur meine beruflichen Abschlüsse? (Und wenn meine Arbeitnehmertätigkeit nachgewiesen werden muss: wie mach ich das?)

    Formblatt A Punkt 12: Ist dieser Punkt für einen Fernkurs relevant und muss er ausgefüllt werden?


    Formblatt G: Ist dieses Formblatt in irgendeiner Weise für meine Weiterbildung zur Betriebswirtin und/oder einen Fernkur interessant?


    Formblatt KV: Ist dieses Formblatt für einen Fernkurs relevant und muss es ausgefüllt werden? (Wie gesagt: ich arbeite Vollzeit weiter und es geht nur um die Anteilige Kostenübernahme des Fernkurses)


    Ich sag schon mal vielen Dank fürs lesen und vielleicht antworten


    Tori