BAFÖG- Student, Werkstudent, Verheiratet, Einkommensgrenze

  • Guten Tag alle miteinander,


    nach langer Zeit googlen und unterschiedlichen Infos, wollte ich einfach mal hier in diesem Forum nachfragen.


    Ich bin Student und ich bin verheiratet.


    Ich verdiene als Werkstudent um die 800€ und bekomme (angenommen) 700€ bafög. Und habe einen Vermögen ( angenommen) von 8500


    - Darf ich persönlich dennoch monatlich max. 450 verdienen ?

    - Meine Vermögensgrenze ist immernoch max. 7500€ ?

    - Meine Frau arbeitet nicht und ist nicht BAFÖG berechtigt.


    Mir wurde gesagt, dass meine Verdienst dennoch nicht 450€ überschreiten darf, jedoch habe dieser Aussage nicht viel Vertrauen geschenkt.


    Hoffe ihr könnt mir helfen.


    Schöne Grüße

  • Ist dein Frau arbeitssuchend oder absolviert sie selbst eine Ausbildung? Wovon lebt sie?


    Nach § 23 BAföG bleiben von deinem Einkommen zusätzlich 570 € anrechnungsfrei, sofern deine Frau nicht in einer Ausbildung steht, die nach dem BAföG oder nach § 56 SGB III gefördert werden kann. Eigenes Einkommen deiner Frau mindert diesen Freibetrag.