Wohngeld als Feriengast?

  • Huhu,


    Für ein Bufdi habe ich eine Wohnung gefunden, die als WG zu dritt genutzt werden wird, die Miete beträgt 325 kalt und 420 warm.


    Es ist allerdings eine Ferienwohnung, die ausschließlich über den Winter vermietet wird (wäre also für 6 Monate). Mir wurde gesagt, ich solle mich auch als Feriengast anmelden, weil das für die Abrechnung bezüglich Kosten wie Müll und GEZ für alle Beteiligten viel besser wäre. Jetzt frage ich mich, ob ich einen Wohngeldanspruch habe, wenn ich offiziell nur Feriengast bin? Ich habe trotzdem einen normalen (befristeten) Mietvertrag.


    Lg :)

  • Hallo,


    aus welchen Dokumenten oder Nachweisen geht hervor, daß es sich um eine Ferienwohnung handelt? Wieso mietet man sich eine Wohnung für ein halbes Jahr an, wenn man weiß, daß der Dienst ein Jahr lang andauert?


    Gruß!