Pfändungsbeschluss für Unterhalt

  • Hallo Leute ,


    ich hoffe, dass mir jemand hier helfen kann.

    Mein Freund zahlt jeden Monat noch den Unterhalt für seinen 26 Järigen Sohn. Der Sohn ist verheiratet und auch selbst schon Vater.

    Nun hat mein Freund, damals einen Pfändungsbescheid wegen Unterhalt bekommen.

    Nur ist das mindestens schon über 10 Jahre her. Wir haben wir schon den Anwalt wegen einen Aktenzeichen angeschrieben. Der hat natürlich nichts mehr.

    Mein Gedanke war, das bei Gericht eine Aufhebung des Titels beantragen.

    Nur wissen wir nicht ob wir einen Anwalt, das Jugenamt einschalten oder es selbst machen können.

    Auch habe ich meinen Freund schon beauftragt im Lohnbüro seiner Firma nach dem Schreiben nachzufragen. Denn die müssten das ja haben.

    Ich hoffe mir kann jemand helfen. Denn ich habe jetzt schon das Netz durch und ich weiß nicht mehr weiter.


    Dane für die Geduld und Antworten.


    Lieben Gruß Claudia