Einnahmen im Weiterleistungsantrag

  • Hallo,


    ich habe eine Frage zu meinem Weiterleistungsantrag.

    Erstmal ein paar Infos: Studiendarlehen: 518€; Miete: 349€; KV: 90,99€

    Soweit ich informiert bin, muss ich damit monatlich ein "Mindeseinkommen" von ca. 850€ nachweisen (richtig?). Kann ich neben dem Studiendarlehen im Weiterleistungsantrag auch das bisherige Wohngeld (ca. 250€) dazu rechnen oder muss dieses "Mindesteinkommen" ohne bisheriges Wohngeld erreicht werden? Bisher habe ich zusätzlich Unterhalt von meinem Partner erhalten, was ich allerdings so gering wie möglich halten möchte.

    Danke,

    Marry

  • Hallo,

    Bisher habe ich zusätzlich Unterhalt von meinem Partner erhalten, was ich allerdings so gering wie möglich halten möchte.

    das wäre dann Mißbrauch des Wohngeldes und könnte zur Ablehnung führen.


    Kann ich neben dem Studiendarlehen im Weiterleistungsantrag auch das bisherige Wohngeld (ca. 250€) dazu rechnen

    Jein. Es kommt auf die Plausibilität Deiner Angaben an.


    Gruß!

  • Hallo Hoppel,


    Danke für deine Antwort.

    Es kommt auf die Plausibilität Deiner Angaben an.

    Wie meinst du das? Meine Angaben wären für 850€ "Mindesteinkommen" (Regelsatz + Miete + KV) ja dann ganz einfach 518€ Studiendarlehen, 252€ Wohngeld und 80€ Unterhalt.


    Gruß, Marry