Steht dem Vater wenn die Kinder (4 und 7 Jahre) vom 16 Tage vom Monat bei ihm sind Unterhaltsgeld bzw Verpflegungsgeld zu?

  • Guten Tag zusammen,

    da wir hundert Texte finden aber keine Antwort versuchen wir es hier nochmal.


    Die Fakten sind:

    das die Trennung Anfang des Jahres war. Für die beiden Kinder zahlt der Vater 810 Euro Unterhalt im Monat. Dazu läuft da noch ein großer Kredit der noch nicht aufgesplittet ist. Daher hat er abzüglich Kredit, Versicherungen und Miete noch 250 Euro für den Monat. Nun sind die Kinder diesen Monat 16 Tage bei dem Vater. Er fragt sich die ganze Zeit wie er das von dem Geld noch bezahlen soll. Klar kann man der Mutter nicht die hälfte vom Unterhalt streichen da sie trotzdem ihre Kosten für den Monat hat. Aber zumindest bezüglich Verpflegung das der Vater da einen gewissen Satz einbehalten kann den die Mutter nun spart. Wenn ja. Wo steht das? Wie rechnet man das aus?

    Vielleicht hat ja hier jemand eine Antwort auf die Frage.

    Vielen Dank