Kindergeld trotz Vollzeitbeschäftigung

  • Guten Tag liebes BAföG Forum,


    Im Juni 2016 habe ich meine Schule beendet und direkt eine Vollzeittätigkeit zum Überbrücken angefangen, da ich keinen Ausbildungsplatz gefunden habe. Ich habe meinen Berater gesagt, dass ich Vollzeit arbeite, aber trotzdem mich um eine Ausbildung kümmere. Nun habe ich den Ausbildungsvertrag im Juni 2017 unterschrieben und fange am 01.08.2017 an. Nun bin ich ja in einer "Übergangszeit" sprich ich arbeite und warte ja auf meine Ausbildung. Steht mir Kindergeld jetzt nun zu oder hat mir mein Kindergeld schon seit meiner Vollzeittätigkeit zugestanden? Die Einkommensgrenze ist ja durch den BFH gestrichen worden ?



    Ich danke euch!!