Anrechnung von Bafög an Hartz4 bei Schulgebühren??

  • Hallo, ich versuche es einmal in diesem Forum, konnte im Internet rein gar nichts dazu finden.


    Mein Freund beginnt ab August eine schulische Ausbildung als Fachinformatiker/Anwendungsentwicklung an einem College. Die Schule ist bafög-berechtigt.


    Das Problem: Zurzeit beziehen wir Hartz4, die Schulgebühren an dem College würden 300 Euro monatlich betragen.


    Ihm steht bafög in Höhe von ca. 700 Euro irgendwas zu.


    Wird im Falle von Schulgebühren das bafög trotzdem vollständig ans Hartz4 angerechnet?


    Ich hatte überlegt, halbtags zu jobben, für 850/Brutto, allerdings wird es dann schwierig, die Betreuung unserer Tochter sicherzustellen. Das JobCenter wären wir dann aber komplett los. Und das Bafög könnte er auch behalten.


    Ach ja: Und in welche Sparte fällt ein College eigentlich beim bafög? Hochschule? Kolleg? Berufsfachschule? (Ist ja eine Ausbildung)


    Also würden die 300 Euro nicht angerechnet werden oder das komplette Bafög?


    Hoffe hier auf Antworten :)

  • Okay, danke. Kann man da irgendwas machen, dass die Schulgebühren irgendwie übernommen werden?


    Die Schule hat angeboten, dass man monatlich 150 Euro zahlt und mit Schulende nach 34 Monaten den Rest bezahlt, bis 10 000 irgendwas ist das dann insgesamt. Meinst du, das Angebot sollten wir annehmen?


    Oder kann man beim JobCenter ein Darlehen beantragen, dass man nach der Schule zurückzahlt?


    LG