Bafög und Aufstockung durch Hartz IV

  • Hallo,


    ich habe folgendes Anliegen. Ich studiere im 7. Semester und beziehe über die KFW mein Bafög, da ich über der regulären Studienzeit bin. Die letzten Jahre habe ich vom Arbeitsamt zusätzlich zum Bafög noch einen Zuschuss für ungedeckte Wohnkosten bekommen. Ab diesem Semester gibt es dies allerdings nicht mehr, sondern dies wird vom Jobcenter als Hartz IV Aufstocklung gesehen.
    Jetzt habe ich folgendes Problem: Ich studiere in Vollzeit, absolviere ab nächster Woche mein Pflichtpraktikum an zwei Wochentagen und schreibe in diesem Semester meine Bachelor Arbeit.
    Jetzt möchte das Arbeitsamt, dass ich eine Eingliederungsvereinbarung unterschreibe und mir einen Job suche. Wie verhält man sich da am besten, gibt es irgendwelche Sonderregelungen. Als ich den Wohnzuschuss vom Arbeitsamt bekommen habe, gab es sowas nicht und ich dachte, es läuft alles so weiter wie gehabt.


    Über Tipps wäre ich dankbar.


    Danke