Eltern beziehen SGB2. Unterhalt?

  • Hallo, mir liegt ein schweres Problem auf dem Herzen. Ich habe ende Juni einen Bafög Antrag gestellt, jedoch kriege ich erst Anfang November den Bescheid. Ich habe meine Miete und diverse Rechnungen zu zahlen, das Kindergeld reicht nicht. Mir wurde gesagt das ich zu dem Jobcenter gehen soll und vorerst SGB2 beantragen soll. Dementsprechend war ich da, wurde aber abgelehnt von wegen meine Eltern sollen doch Unterhalt zahlen. Meine Eltern beziehen beide SGB 2 und weigern sich mit Beleidigungen dagegen. Würde es sich lohnen einen Anwalt einzuschalten ? Ich lese 2 Seiten zum unterhalt und SGB 2.
    Bitte helt mir :/

  • Hallo,


    wovon zahlst Du denn derzeit Deine Miete und Deinen Lebensunterhalt?


    Gruß!


    Derzeit war es Glück das ich von fast 3 Monaten Rückzahlung von der familienkasse bekommen habe. Sonst zahlt imoment mein freund meine Rechnungen, aber so kann das auch nicht weiter gehen

  • Hallo,


    Zitat

    wurde aber abgelehnt von wegen meine Eltern sollen doch Unterhalt zahlen. Meine Eltern beziehen beide SGB 2


    Die Antwort dürfte darauf abzielen, daß Du noch Mitglied der Bedarfsgemeinschaft der Eltern bist und daher an diese zu verweisen bist. Du selbst hättest keinen Anspruch auf Kosten der Unterkunft und nur auf dem verminderten Regelsatz. Nun schreibst Du allerdings nicht, ob Du alleine oder mit Deinem Freund lebst, das wäre dann bei ALG II auch noch zu beachten.


    Hast Du dem Jobcenter das mit dem Sorgerecht, also den Problemen mit Deinen Eltern erzählt?


    Gruß!