Kompliziertes Bafög Antrag. Bitte antworten. Vielen Dank!

  • Hallo!


    Also, ich hätte ein Paar Fragen.
    Ich bin Rumänisch, studiere und wohne in Deutschland. Ich studiere bei einer Fachhochschule.


    Meine Mutter besitzt die Deutsche Staatsangehörigkeit und meinen Vater die Rumänische Staatsangehörigkeit.


    Die Eltern sind geschieden. Meine Mutter wohnt und arbeitet in Irland und mein Vater wohnt und arbeitet in Rumänien. Beide haben wieder verheiratet.


    Der Mann meiner Mutter ist Deutsche und wohnt und arbeitet in Deutschland. Meine Mutter und er sind getrennt, aber nicht geschieden.


    Mein Mann ist Mexikaner. Wir haben nur dieses Jahr verheiratet.


    Ich arbeite nicht.


    Also, was für Einkommen werden betrachtet und könnte ich überhaupt Bafög bekommen?
    Wo soll ich Bafög antragen?


    Vielen Danke für eure Zeit!


    Eliza

  • wenn ich richtig gelesen habe, hast du die rumänische staatsangehörigkeit, dann wäre erst einmal dieses hier interessant:


    http://www.bafoeg-aktuell.de/cms/bafoeg/bafoeg-fuer-auslaender.html


    welches einkommen entscheidend ist, hängt ganz von der bafög förderung ab. hierbei gibt es die elternabhängige und die elternunabhängige förderung.


    sicher ist, dass das einkommen deines ehemannes angerechnet wird.


    ferner ist es wichtig zu erfahren, wie alt du bist.