Berufskolleg

  • Guten Tag,


    Ich versuche es kurz zu machen.
    Bin 21 und möchte eine Schulische Ausbildung an einem Kolleg machen, muss dafür zu meinem Freund ziehen.
    Das Berufskolleg ist mehrere Stunden fahrt von meinem aktuellen Wohnort entfernt.


    Die Schule ist nicht in dem Ausbilsungsstättenverzeichnis auf der Bafög Seite.
    Mein Papa ist durch Krankheit arbeitsunfähig und hat kein Geld.
    Meine Mutter ist alleinerziehend und schafft es zurecht zu kommen. Unterhalt wäre also nicht drin.



    Da die Schule nicht in dem Verzeichnis ist bekomme ich für diese Ausbildung auch kein Geld, wenn ich das richtig verstehe.


    Welche Gelder könnte ich also bekommen? Klar ein Nebenjob geht auch aber davon kann man nicht leben, vorallem nicht bei einer Vollzeitschule mit 37 Wochenstunden.


    Hat jemand Erfahrung mit sowas?


    Danke im vorraus,
    L. Nitschke