Lohnabrechnung für eigenes Einkommen verloren - was tun?

  • Hallo,


    ich komme jetzt ins dritte Semester und habe gerade meinen Antrag auf Weiterförderung gestellt. Allerdings wurde ich dabei darauf hingewiesen, dass ich meine Lohnabrechnungen vom letzten Förderungszeitraum nachreichen muss. Im Endeffekt sind auch alle vorhanden bis auf eine (September 2014). Anfang dieses Monats war ich noch festangestellt, und habe nur noch den auf das ganze Jahr aufsummierten Einkommensteuer/Sozialversicherungsbescheid für diesen Zeitraum. Die Abrechnung auf der September einzeln drauf ist, habe ich scheinbar verloren. Alle anderen Abrechnungen der Folgemonate (die auf Minijob-Basis liefen) stellen kein Problem da. Hat jemand eine Möglichkeit, was ich da tun kann? Der Arbeitgeber ist ja nicht unbedingt verpflichtet das ganze noch einmal herauszugeben (auch wenn ich ihn natürlich fragen werde). Das Finanzamt und die Rentenversicherung müssten an sich alle Daten haben, aber ich bezweifel, dass mir irgendeines dieser Ämter hier einen Nachweis ausstellen kann. Hat jemand noch andere Ideen?


    Viele Grüße,
    onenahmen