22j. Ausbildung &2 j. Berufserfahrung danach fachabi und jetzt Studium

  • Hallo,


    Ich habe mit 16 Jahren die Berufsfachschule Wirtschaft besucht, die mir als 1. Ausbildungsjahr anerkannt wurde und danach meine Ausbildung zur Industriekauffrau innerhalb von 2 jähren erfolgreich absolviert. Nach der Ausbildung habe ich noch 2 Jahre in dem Betrieb weitergearbeitet. Danach habe ich mehr oder weniger spontan die Fachoberschule besucht und mein Fachabitur erhalten. Nun bin ich 22 fast 23 Jahre alt und frage mich ob meine Eltern noch verpflichtet sind für mich unterhalt zu zahlen, da ich ein Studium beginnen möchte und ich gerne elternunabhängiges bafög beantragen möchte.


    Danke im Voraus!

  • Hallo,


    Zitat

    und ich gerne elternunabhängiges bafög beantragen möchte


    Das kannst Du prinzipiell nicht - Du kannst nur BaföG beantragen. Im Rahmen der Antragsbearbeitung wird dann auch geprüft, ob elternunabhängiges BaföG in Betracht kommt.


    Gruß!

  • Elternunabhängiges BAföG (§ 11 Abs. 3 BAföG):


    Einkommen der Eltern bleibt außer Betracht, wenn der Auszubildende
    ...
    3. bei Beginn des Ausbildungsabschnitts nach Vollendung des 18. Lebensjahres fünf Jahre erwerbstätig war oder
    4. bei Beginn des Ausbildungsabschnitts nach Abschluß einer vorhergehenden, zumindest dreijährigen berufsqualifizierenden Ausbildung drei Jahre oder im Falle einer kürzeren Ausbildung entsprechend länger erwerbstätig war.


    Nr. 3 und 4 gilt nur, wenn der Auszubildende in den Jahren seiner Erwerbstätigkeit in der Lage war, sich aus deren Ertrag selbst zu unterhalten.