Unterhalt Eltern / Einkommen / Ich versteh es wirklich nicht

  • Hallo Leute.. meine Haare werden schon grau, ich blick einfach nicht durch.



    Zu meiner Situation:


    Ich bin 26, wohne in Berlin (Mietstufe 4) und beginne ab 1.9. meine zweite Ausbildung (1.Ausb. erfolgreich abgeschlossen).



    Ich wohne in einer 59qm-Wohnung und verdiene ab 1.9. 470€ Brutto (Ausbilungsgehalt).


    Meine Miete beträgt:


    Kalt 338,00€
    zzgl. Modernisierungszuschlag 04,62€
    Betriebskosten 52,00€
    Heizkosten 58,00€


    -> Berücksichtigt werden 358€ Wohnkosten.



    Meine Eltern zahlen mir monatlich 150€.




    Ich habe vorsorglich schon einen Antrag eingereicht.. auf der Antwort steht sinngemäß, dass ich mein Einkommen ab dem 1.9. nachweisen soll, von dem ich mein Lebensunterhalt bestreiten will, da das Ausb.gehalt gerade einmal für die Miete reicht.


    Meine Sachbearbeiterin meinte als Erkährung: Miete + 399Euro Einkommen = Wohngeldanspruch. Sonst ist meine Grundsicherung nicht gegeben..


    Grundsicherung = Hartz4 ?


    Hartz4-Anspruch/Aufstockung geht doch aber in meinem Fall nicht?!




    Was heißt das nun im Klartext? Reichen die 460brutto+150netto für einen Wohngeldanspruch oder nicht?



    Besten Gruß und Danke im vorraus.



    Jakob

  • Was heißt das nun im Klartext? Reichen die 460brutto+150netto für einen Wohngeldanspruch oder nicht?


    Nein, sie reichen nicht. Außer du hast Vermögen, welches du für deinen Lebensunterhalt einsetzen kannst.


    Da das Wohngeld nur ein Zuschuss zu den Wohnkosten ist, muss ein gewisses Mindesteinkommen nachgewiesen werden, um Wohngeld zu erhalten. Damit will der Gesetzgeber vermeiden, dass das Wohngeld zu anderen als den Wohnzwecken verwendet wird.
    Quelle: Wohngeld Mindesteinkommen


    Hartz4-Anspruch/Aufstockung geht doch aber in meinem Fall nicht?!


    Richtig.

  • Danke für die schnelle Antwort Theo.


    Das heißt also ich muss tatsächlich auf die 400€ (inkl. den 150€) kommen, damit ein Anspruch von ca.70€ zustande kommt. Mehr wäre in meinem Fall einfach nicht drin, oder?


    LG
    Jakob