Mutter mittellos, ihr Gatte millionär - Einkommen des Stiefvaters relevant?

  • Hallo Forum!


    Ich will es kurz halten:
    Meine Mutter ist seit ~11 Jahren unterhaltspflicht (ich bin mittlerweile 18 Jahre alt) und hat keinen Cent bezahlt. Seit einigen Jahren ist sie mit einem Millionär verheiratet und lebt in einer wirklich großen Villa. Angestellt ist sie in der Firma ihres Mannes und erhält lediglich einen Lohn von 800€/mtl.
    Ich finde erbärmlich, dass Sie in solch luxuriösen Verhältnissen lebt und ihrem Sohn keinen einzigen Cent gibt, sogar heuchelt: sie habe ja kein Geld.


    Kann das Vermögen des Ehegatten in so einem Fall eine Rolle spielen? Ich freue mich über jeden konstruktiven Gedanken hierzu.


    Danke im Voraus.